Tragwerksplanung Untere Mühlen Bamberg

Wiederaufbau Untere Mühlen

in Bamberg

Im Bereich der Unteren Mühlen in Bamberg wurde auf der Insel in Mitte der Regnitz ein Informationszentrum mit L-förmigem Grundriss errichtet. Im Kellergeschoss wurde eine Wasserkraftanlage mit tiefreichendem Turbinenzulauf sowie eine Aufzugsunterfahrt integriert. An der Nordseite wurde eine Terrasse für die im Erdgeschoss untergebrachte Gastronomie oberhalb des Turbinenzulaufs realisiert. Die vor Baubeginn vorhandenen Überreste der Sterzermühle wurden durch Archäologen gesichert und detailgetreu in die neue Fassade integriert.
BRÄUNING + PARTNER erhielt den Gesamtauftrag für die Tragwerksplanung und Sige-Koordination.

Details zu diesem Projekt

Auftraggeber

Johannes Kraus Immobilien- & Wasserkraftwerke, München

Architekt

Heinz Rosenberg, Bamberg

Bruttorauminhalt

4.729 m³

Unsere Leistungen

Tragwerksplanung gemäß HOAI, LPH 2-8; Sigeko

Tragwerksplanung Untere Mühlen Bamberg
Tragwerksplanung Untere Mühlen Bamberg
Tragwerksplanung Untere Mühlen Bamberg
Tragwerksplanung Untere Mühlen Bamberg
Tragwerksplanung Untere Mühlen Bamberg
Tragwerksplanung Untere Mühlen Bamberg
Tragwerksplanung Untere Mühlen Bamberg
Tragwerksplanung Untere Mühlen Bamberg
Tragwerksplanung Untere Mühlen Bamberg
Tragwerksplanung Untere Mühlen Bamberg
Tragwerksplanung Untere Mühlen Bamberg
Tragwerksplanung Untere Mühlen Bamberg

BRÄUNING + PARTNER

Die Standsicherheit ist die Grundvoraussetzung für gebrauchstaugliche und dauerhafte Bauwerke. Wir beraten und planen unter diesem Gesichtspunkt unabhängig, neutral und wirtschaftlich nach den anerkannten Regeln der Technik.